Bäckerhaus Hans Ecker GmbH- Tarifabschluss erzielt

Mehr Geld, mehr Urlaub, höhere Zulagen und Azubivergütung

Bereits in der 1. Tarifrunde am 29. Januar 2020 haben sich die Gewerkschaft NGG, Region Saar und die Geschäftsleitung der Bäckerhaus Hans Ecker GmbH auf einen Tarifabschluss für die rund 450 Beschäftigten verständigt. Bereits am 01. Februar 2020 gibt es 3,0 % mehr Entgelt, eine weitere Erhöhung erfolgt zum 01. Januar 2021. Hinzu kommen ab dem Jahr 2021 zwei zusätzliche Tage Urlaub. Ebenso höhere Filialleiterzulagen, höhere Sonderzahlungen und eine um 100 € erhöhte Ausbildungsvergütung.

Dieses Ergebnis ist der Erfolg der BäckereifachverkäuferInnen, die sich für dieses Ergebnis stark gemacht haben. NGG wirkt!

Hier geht es zum Flugblatt als PDF- Datei

Hier geht es zur gemeinsamen Pressemitteilung als PDF- Datei