52. Delegiertenkonferenz der NGG- Region Saar am 21. April 2018

Saarbrücken, den 17.04.2018

Am kommenden Samstag, dem 21. April 2018, findet die 52. Delegiertenkonferenz der Gewerkschaft Nahrung- Genuss- Gaststätten (NGG), Region Saar, statt.

Der neue Vorstand, der auf der Konferenz gewählt werden soll, wird mit 20 Kolleginnen und Kollegen deutlich größer als bisher.

Zur Wahl der ehrenamtlichen Vorsitzenden des Regionsvorstandes tritt mit Petra Neuhardt, Betriebsratsvorsitzende der Karlsberg Brauerei, eine erfahrene Kollegin an, die bereits seit vielen Jahren im Vorstand der Region Saar mitarbeitet.

Neben dem Geschäftsbericht der Jahre 2015 bis 2018 werden zudem Anträge zu Arbeitszeit, Integration und Fachkräftemangel diskutiert.

 

Mark Baumeister, Geschäftsführer der Gewerkschaft NGG, Region Saar:

 „Unsere diesjährige Delegiertenkonferenz im Jahr des Gewerkschaftstages, der im November in Leipzig stattfindet, wird eine politische Veranstaltung. Wir wollen damit einen Schlussstrich um die Diskussion um das Arbeitszeitgesetz ziehen, denn es scheint so, als ob Teile der Politik nur den immer gleichen Scheinargumenten der Arbeitgeber folgen wollen. Davor warnen wir. Die NGG geht gestärkt und geschlossen in die Zukunft, wir wachsen im Saarland seit 2011 ununterbrochen.“

 

Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 17. Februar 2018 ab 10 Uhr in den Räumen der „Q.lisse- Haus der Kultur“, Rathausplatz 1, 66287 Quierschied, statt.  Der Zugang ist barrierefrei möglich. Für Rückfragen stehen wir Ihnen am Tag der Konferenz telefonisch unter 0151-17488965 gerne zur Verfügung.

Hier geht´s zur Pressemitteilung als PDF- Datei