Fuchs & Hoffmann Kakaoprodukte GmbH: Tarifabschluss erzielt- 5,5 % mehr Entgelt in 2 Stufen

Saarbrücken, den 30. August 2018

 

 

Bereits in der ersten Tarifrunde zu einem neuen Entgelttarifvertrag für die rund 70 Beschäftigten der Bexbacher Fuchs & Hoffmann Kakaoprodukte GmbH, konnte am 2. Juli 2018 ein Tarifabschluss erzielt werden. Nun wurden die Tarifverträge unterzeichnet. Die Entgelte der Beschäftigten stiegen zum 1. Juli 2018 um 3,0 % und werden zum 1. Juli 2019 um weitere 2,5 % erhöht. Zudem wurde die Zahlung einer Flexibilitätszulage vereinbart.

 

Mark Baumeister, Geschäftsführer der NGG- Region Saar:

„Das Unternehmen investiert in den nächsten Jahren in den Ausbau des Standortes und schafft neue Arbeitsplätze. Durch den jetzt unterzeichneten Tarifabschluss und das gute Tarifergebnis wird das Unternehmen noch attraktiver. Die Beschäftigten werden zudem am Unternehmenserfolg angemessen beteiligt. Die Tarifverhandlungen verliefen konstruktiv und konnten schnell zum Abschluss gebracht werden. Das ist keine Selbstverständlichkeit.“

Hier geht's zur Pressemitteilung als PDF