Corona- Krise im Gastgewerbe- was passiert mit den Beschäftigten?

Diskussionsrunde mit Beschäftigten, NGG und Arbeitskammer des Saarlandes

Die Corona- Krise hat auf die Beschäftigten im Gastgewerbe massive Auswirkungen. Mehr als 2,3 Millionen Menschen im Hotel- und Gaststättengewerbe sind hiervon betroffen. Das Kurzarbeitergeld reicht noch nicht einmal dafür, Miete und Lebensunterhalt zu bezahlen. Hierüber haben wir am 28. Oktober 2020 mit den Beschäftigten im Gastgewerbe und der Arbeitskammer des Saarlandes diskutiert.

Auf YouTube finden Sie die komplette Sendung .

Diskussion: Was passiert mit den Beschäftigten im Gastgewerbe?